гороскоп для рака 2017 года для мужчин какие гороскоп от европа плюс бригада у гороскоп на сегодня стрельцы женщины любовный гороскоп на совместимость женщины овна

Kontakt

MG Sonnenberg
Präsident: Serge Truffer
3923 Törbel

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Gastgebermusik "Täschalp" ladet zum 71. Bezirksmusikfest ein.

Auf geht's!

 

 Musikgesellschaft Täschalp empfängt uns am Bahnhof.

 

 

Allmählich haben wir uns zum Gesamtspiel verschoben.

 

   

 

Neben den Reden vom OK-Präsident Kilian Imboden und Gemeinderatspräsident
Mario Fuchs spielten wir traditionell die "Walliser Hymne" und  den "Weisse Zehnden"
dirigiert von Daniel Lauber.

Hier ein Video vom Gesamtspiel:

https://www.facebook.com/Taeschalp/videos/289524931933901/

 

Anschliessend machten wir uns für den Einmarsch bereit, dabei haben uns
Raphael Amstutz und Michael Kalbermatten tatkräftig unterstütz.

=>Herzlichen Dank!

 

Wir danken Joel der mit unserer Standard voran marschiert ist.

 

 

Unser Präsident mit den charmanten Ehrendamen...

 

 

Unsere lieben Musikfreunden, die uns immer begleiten...

 

 

 

Gestärkt mit Speis und Trank bevor die Zeremonie los geht.

 

Den Nachwuchs haben wir auch schon dabei... :-)

 

 

Die Ehrungen sind immer ein besonderer Festakt beim Bezirksmusikfest. Besonders
wenn die eigene Musik auch einen Jubilar verzeichnen kann.

 

 

 

Fähnrich Philipp Kalbermatten

 

 

Gespannt sind wir nun auf die Ehrungen, wo unser Musikant Urs Zuber zu seinem
25-jährigen Jubiläum ausgezeichnet wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch unser Vizedirigent Sebastian Hutter durfte für 25 Jahre geehrt werden.

 

 

 

 

  

  Gratulation an beide!!

 

 

Wir versammelten uns für unser Konzert auf der Bühne im Festzelt.

Die Festbesucher bekamen unserer Märsche "079" und "I hätt nu vui blöder ta" zu hören.

Festredner Anton Lauber hat bei unserer Ansage erwähnt, dass wir rekordmässig nur
nach einem halben Jahr nach der Gründung des Vereins bereits ein Musikfest besucht
haben.

 

 

Aufs zum gemütlichen Teil... 

 

 

 

 Ohooooo....

 

 

Proscht!!! 

 

 

 

Wieder ist ein tolles Fest zu Ende und wir treten die Heimreise an.

 

Beim Warten auf die letzten Musikanten, die noch Ihre Ausrüstung zusammen suchten, hatten wir musikalische Unterhaltung von Diego.

 

 BRAVO für diese Blues Einlage!