Kontakt

MG Sonnenberg
Präsident: Serge Truffer
3923 Törbel

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es ist wieder an der Zeit für ein aufregendes und spannendes Oberwalliser Musikfest. 

Abmarsch von Törbel bei schönstem Wetter und sehr heissen Temperaturen.

Unser Gastgeber des 84. Oberwalliser Musikfest war dieses Jahr die Musikgesellschaft
Lauduna und begrüsste uns am Wochenende 4. + 5. Juni 2022 in Lalden.

4 Jahre ist es her, wo das letzte Oberwalliser Musikfest in Steg durchgeführt wurde. Die Vorfreude
ist gross und so sieht unser Programm aus:

 

 

Vor der Turnhalle warten wir konzentriert auf unseren Einsatz.

Im oberen Stock durften wir uns einspielen und vorbereiten.

 

Mit dem Stück "Urchigs Terbil", dass Mario Bürki für uns komponiert hatte, gingen wir vor
die Jury.

Der Auftritt ist uns souverän gelungen.

Unsere Kommissärin Saskia führte uns dann weiter zum Jurygespräch.

Dort konnten wir in kleiner Besetzung den Kommentar von den Juroren abholen. Gespannt
warteten draussen unseren Mitglieder auf das Feedback, was unser Dirigent vom
Jurybericht zu erzählen hatte. 

Unser Dirigent hielt sich kurz und lobte eine solide Darbietung.

Anschliessend begaben wir uns zu einer besonderen Adresse, wo wir uns für den Festumzug bereit
machen konnten.

Dafür danken wir unsere Gastgebern Caroline und Pascal Berchtold für den Sonnenschutz und
die Verpflegung.

Da unser Dirigent bereits schon den Festumzug mit der Musikgesellschaft Viktoria bestritt,
übernahm der Vorstand das Zepter fürs Einspielen.

Zu diesem Zeitpunkt stiessen auch unsere Tambouren zu uns dazu. Eine grossen Dank
an Fernando und Michael für ihre treue Unterstützung.

Aufgeregt begaben wir uns zum Start des Marschwettbewerbes. 

Die Ruhe vor dem Sturm.... 

Als 26. Verein von 28 teilnehmenden Musikvereinen bestritten wir unser Marschwettbewerb.

 Hier noch die Videos zum Einmarsch:

 

https://www.facebook.com/185547528158149/videos/1050602015855928

https://www.facebook.com/alfons.schaller/videos/1057904598498170

 

Zufrieden nach dem Festumzug zeigt sich unser Dirigent Daniel => hier umringt mit den
charmanten Ehrendamen Vanessa und Deborah.

Kurz konnten wir vor dem Festzelt den Ehrenwein geniessen bis es anfing zu regnen. Danach
füllte sich das Zelt in kurzer Zeit mit den hungrigen Musikanten/innen.

Endlich begann unser gemütlicher Teil mit einem feinen Nachtessen. 

Wir danken Sandra, Enya und Melanie => unserem Servicepersonal für ihre Hilfe. 

Hier freut sich unser Fähnrich besonders mit seinen Ehrendamen, wobei 2 davon in freudiger
Erwartung sind und vielleicht auch für den Nachwuchs in der Musikfamilie sorgen.

Bis zur Rangverkündigung des Marschwettbewerbes genossen wir das Fest mit unseren
Freunden.

Um 22.30 Uhr wurde das Festzelt auf ein Neues wieder mit allen Musikanten gefüllt, da wir alle
gespannt auf die Resultate des Marschwettbewerbes warteten.

Einmarsch unserer Fähnriche und die Spannung steigt.

 

Mit grosser Überraschung und riesiger Freude belegten wir den 3. Platz von 14 Vereinen in
unserer Klasse. 

Ergänzt man die Resultate der Vereine vom Samstag mit denen am Sonntag, belegten wir sogar
den 4. Platz von 31 Vereinen. 

Freude herrscht!!

Besonders bei den Jungen...

Nach der Rangverkündigung herrscht Partylaune pur.

Partymaus Luigi ist mit dabei!

  

Unser Fähnrich gab seinen Fahnen bis zur Heimreise nicht mehr ab.

In Törbel angekommen, geht ein schönes und erlebnisreiche Fest zu Ende! 

Einen grossen Dank an alle Mitwirkenden, die zum Gelingen dieses Resultats beigetragen haben.